Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Frühlingszauber



                                   Newsletter vom Netzwerk ad fontes

Nachdem Natur und Mensch lange und tief geschlafen haben, erwacht das Leben erneut voller Schöpfungskraft und Energie: Im Licht der Sonne lassen Büsche und Bäume ihre Blätter spriessen; Samen, die den Winter über geruht haben, können endlich keimen und kleine Pflänzchen treiben aus, um bald in vollster Pracht zu blühen. Auch Mensch und Tier auferstehen aus ihrem tiefen Winterschlaf: Die Vögel zwitschern schon munter frühmorgens und auch beim Menschen kommen Frühlingsgefühle auf.


Woher kommt der Frühling eigentlich?

Den Griechen zufolge geht der erste Frühling darauf zurück, dass Demeter, die Göttin der Fruchtbarkeit und Ernte, nach ihrer Tochter Persephone suchte. Diese war zuvor von Hades in die Unterwelt entführt worden, da dieser sich eine Frau an seiner Seite wünschte. Als es Demeter gelang, ihre Tochter zu befreien, lebte auch die Erde auf und der erste Frühling ereignete sich. Auch wenn Persephone von nun an mit ihrem Gemahl Hades in der Unterwelt lebte, würde sie jeden Frühling mit ihrer Mutter auf der Erde verbringen - worauf die Natur zur Feier aufblühte. 

In unserer Zeit und Breitengraden wird der Frühling mit der Tag- und Nachtgleiche am 21. März eingeläutet. Bald darauf – nämlich nach dem ersten Vollmond - wird im Christentum Ostern gefeiert, ein Fest der Auferstehung – ein Zeichen eines Neuanfangs. 
Aus den astrologischen Tierkreiszeichen ist der Widder, der zum Beispiel für Tatkraft und Energie steht, einer der Frühlingsboten. Und auch im Ziegenbock sahen schon vorchristliche Kulturen ein Symbol für die Fruchtbarkeit der Erde.
Im Buddhismus wird im Frühling das Vesakh-Fest gefeiert, im Andenken an die Geburt, die Erleuchtung und das Verlöschen des Buddha.

Wohin wir auch sehen, der Jahresbeginn verheisst Hoffnung und Zuversicht. Lassen wir uns von der Tatkraft des Widders, der Freude der Demeter und dem Andenken der Christen und Buddhisten inspirieren und in ein frisches, neues Jahr tragen.


    Wir wünschen Ihnen einen wunderschönen Frühling und freuen uns auf Ihr Kommen.

                                     D
as ganze Team vom Netzwerk ad fontes



UNSERE ANGEBOTE für Körper & Geist im Frühling 19

HERZLICHEN DANK

Die Redaktorin des Newsletters von ad fontes, Annina E. Züllig  zieht sich zurück. Sie möchte ihre Kräfte bündeln, für ihre Tätigkeiten als Atemtherapeutin und spirituelles Coaching.

Annina ist die treibende Kraft des Netzwerkes von ad fontes. Seit der Gründung von ad fontes (zuerst in Chur im Jahr 1997, ab 2012 in Aarau) war es Annina ein Anliegen, verschiedene Möglichkeiten anzubieten in Entspannung und Entschleunigung. Dies in einem Team zu machen, liegt Annina sehr am Herzen. Annina ist die Networkerin und  sucht immer wieder neue Wege, um den gemeinsamen Herzenswunsch „ Im Einklang sein für Neues“  zu verbreiten. Mit ihrem grossen Engagement setzt sie sich immer unglaublich ein, von den kleinsten Aufgaben bis zu komplexeren Führungsaufgaben. Den wunderbaren Newsletter hat sie mit viel fachlichen Kompetenzen und Herzens-Freude jeweils gestaltet.

Liebe Annina, wir danken dir herzlichst für deine wunderbare Arbeit, die du für uns geleistet hast. Mögest du noch lange deine einzigartige, heilsame Energie zu Menschen tragen.

Die junge Studentin Fabienne Zwick übernimmt die Redaktion des Newsletters von ad fontes. Wir wüschen ihr alles Gute und viel Freude. 


NEU BEI AD FONTES

Schon seit Februar 2014 gibt es den Newsletter des Netzwerk ad fontes. Zahllose Stunden Arbeit und noch mehr Herzblut und Liebe stecken in Jedem von ihnen. Nun zieht sich Annina aus der Redaktionsarbeit zurück und in ihre Fussstapfen trete ich... 

Ich bin Fabienne. 

Es fällt mir schwer, in Worte zu fassen, was über mich wissenswert oder interessant sein könnte - das scheint mir Ansichtssache zu sein. Aber soviel kann ich über mich sagen: Ich liebe es, zu schreiben. Deshalb erlaube ich mir an dieser Stelle, Sie auf meinen Blog weiterzuleiten, direkt auf den Beitrag "Wer bin ich". 


Schon am ersten Neujahres-Apéro, an dem ich dabei sein durfte, spürte ich die positive und energiegeladene Stimmung, die das Netzwerk ad fontes ausstrahlt. Ich freue mich, nun für das Netzwerk den Newsletter koordinieren zu dürfen. 


Fabienne Cathérine ZwickWer bin ich


HAUSKONZERT MIT PRABHU RAJ DHAKAL 
Am Samstag, 30. März 2019 um 19:30 im Brämhus 12, Schlierbach

Raj Dhakal ist Nepals führender Sänger der Klassischen Nepalesisch-Indischen Musik. Für seine Raga-Interpretation wurde er mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Über die Kreise der Klassischen Musik hinaus hat er sich einen Namen gemacht als Interpret von Volksliedern, semi-klassischen und Fusion-Stücken.

Thomas Niggli (Sitar) ist 1954 in Zürich geboren, In Benares absolvierte er an der Benares Hindu University die Grundausbildung. In Delhi erlernte er u.a. bei Shubhendra Rao die Finessen und Details des von Ravi Shankar geprägten Musikstils. 

Nirmal Guentert (Tabla) ist seit je her von der indischen Perkussionkunst begeistert und aktiver Schüler des Ali Akbar College of Music in Basel. Nirmal Guentert ist auch in diversen und vielseitigen Musikprojekten tätig.


Mit Barbara Fischer-Stockmann .
Mehr Infos...

Barbara Fischer-Stockmann

VISUALISATION und TRANSFORMATION

Die Visualisation ist die Kunst durch unsere Bewusstseinskräfte unsere innere und äussere Wirklichkeit zu beeinflussen, zu verändern, zu erhalten oder aufzulösen. Durch das Praktizieren der Visualisation erkennen wir, dass wir mehr sind als das was wir glauben zu sein, und dass wir Fähigkeiten besitzen, welche wir nutzen können, um etwas zu erschaffen was vorher nicht vorstellbar war. 

Die Elemente der Innenschau, der Meditation und der Visualisation sind die Schlüssel um unser Bewusstsein zu entfalten und um unsere Begrenzungen zu erkennen und abzulegen. Unser Leben gewinnt an Sinnhaftigkeit und Tiefe wenn wir diese Werkzeuge nutzen und sie ermöglichen uns, dass etwas magisches und schöpferisches wieder unser Dasein durchdringt - für Erkenntnis, Transformation und Heilung.

Mit Luca Simon  .  Mehr Infos

Luca Simon

Irène Rösch

STÄRKEN SIE IHRE INNERE KRAFT

Möchten Sie mit Stress besser umgehen können, Ängste loslassen oder einen Konflikt lösen? Im Gespräch finden wir heraus, was noch im Weg steht. Blockaden  und negative Gefühle können wir mit ThetaHealing® auflösen. Die Theta Healing Technik® ist eine wirkungsvolle Meditations- und Heilmethode und beruht auf uraltem Wissen sowie neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Erleben Sie in einem Seminar, wie Sie Ihre eigenen Fähigkeiten besser nutzen können. Lernen Sie in drei Tagen die Grundtechniken von Theta Healing®, die Ihnen helfen, Ihr Leben positiv zu verändern. Das Seminar ist offen für alle Interessierten, die sich weiterentwickeln möchten.

Ich freue mich von Ihnen zu hören: 079 617 25 27, irene.roesch(at)bluewin.ch

Basis-Seminar in Theta Healing
in Aarau: 22. – 24. März 2019
        und: 24. – 26. Mai 2019
in Samedan: 30. Aug. –  1. Sept. 2019

Mit Irène Rösch   Weitere Infos: www.ir-beratung.ch


Pilates und Blackroll

BLACKROLL  Faszination Faszien

Gezieltes Faszientraining und die Pflege des Bindegewebes sind zentrale Elemente, um leistungsfähiger zu werden und bis ins hohe Alter beweglich zu bleiben. In unseren Kursen lernst du, wie vielseitig einsetzbar die Faszienrolle ist und wie du dein Training mit den BLACKROLL Produkten bereichern kannst.

Workshops:           Mittwoch 12. Juni 2019, 19:30 - 22:00 in Aarau
                                 Freitag 14. Juni 2019, 18:30 - 21:00 in Bremgarten bei Bern

PILATES  das schonende und effiziente Ganzkörpertraining  
Pilates ist ein schonendes, jedoch effizientes Ganzkörpertraining, welches unabhängig von Alter und Fitnessstand erlernt und durchgeführt werden kann. Im Vordergrund stehen die Muskeln der Körpermitte (des Zentrums), welche mit gezielten Übungen, der richtigen Atmung und Konzentration angesteuert und gestärkt werden.

Mit Maja Gemperle .  Mehr Infos ...


ATEM . MEDITATION . SPIRIT&CAOCHING

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünscht auf dieser Welt"!
 
In meiner Arbeit und mit dem Angebot möchte ich Sie auf diesem Weg begleiten. Ausgangspunkt ist dabei ihre Individualität und Vielfältigkeit. Das Ziel ist das Herbeiführen von mehr Lebens-Qualität, neue Wahrnehmungen und Einstellungen zu finden, den stimmigen Vielklang zwischen der körperlichen, geistig/spirituellen Ebene herzustellen, das Erkennen ihrer Fähigkeiten, Ihrer persönlichen, inneren Werte.  
Der Atem ist ein Weg zum DaSein, die Meditation ein Weg zum HierSein und Spirit&Coaching ein Weg zum KlarSein.

Mit Annina Elisabeth Züllig .
Mehr Infos...
Annina Elisabeth Züllig

COACHING und POLARITY

Das Leben hat manchmal Herausforderungen für uns, die wir nicht alleine bewältigen möchten oder können. Unerwartete Schicksalsschläge, wie Krankheit, Verluste oder andere schwierige Lebensphasen, bringen das gewohnte Leben durcheinander und wir fühlen uns oft überfordert. Hier kann ich Sie empathisch und bedürfnisorientiert begleiten, damit Sie wieder Freude, Halt und Sinn in Ihrem Leben finden.
Dank des Wissens über Polarity und Coaching kann ich Sie auf vielen Ebenen begleiten und unterstützen.

Mit Simone Podolak .
Mehr Infos...


Simone Podolak

Antonia Mösch

Lebe stark      Lebe weit       Lebe wild       Lebe befreit

MEDIALE HEILERAUSBILDUNG 1. Jahr nach Natara®
Mit der 9tägigen Medialen Heilerausbildung übernehmen Sie Eigenverantwortung für Ihren Körper, stärken Ihre Selbstheilungskräfte und erweitern Ihr Bewusst-Sein. Mit dem vermittelten Wissen wird die Erinnerung an die eigene Heilkraft geweckt und aktiviert. Sie erlangen tiefe Erkenntnisse im Umgang mit der feinstofflichen Energie und erfahren Einweihungen in verschiedenste Heiltechniken.
Bitte um Anmeldung bis 28. März 2019Mehr Infos.....

GOLDENE KRISTALLINE DNA nach Natara®
Fühlen Sie sich manchmal «fremdgesteuert»? Erkennen Sie die Muster in Ihrem Familiensystem, die sich in Ihrem Leben immer wieder zeigen? Dann geben Sie Ihrem Zellsystem eine neue Richtung. Tauchen Sie ein in Ihre Seelenweite und erfahren ein gestärktes neues Lebensgefühl.
Bitte um Anmeldung bis 8. April 2019  Mehr Infos  

MEDIALE HEILERAUSBILDUNG 5. Jahr nach Natara®
An 6 Wochenenden werden geniale neue Techniken vermittelt, die den Körper in jeder Zelle noch mehr in die Bewegung und in die Aktion bringen. Damit wird das Leben auf dem Planeten nochmals viel tiefer erfahren und erlebt. Im 5. Jahr der Medialen Heilerausbildung liegt der Fokus auf dem Wissen, dass in der göttlichen Ordnung keine Krankheit stattfindet. Ab 11. Mai 2019Mehr Infos 

HERZENS-LICHTKÖRPERPROZESS nach Natara®  13.-24. Chakra
Im zweiten Teil des Herzens-Lichtkörperprozesses wird die Verbindung zur Erde und zum Kosmos weiter vertieft. Die Chakren werden gereinigt und die Gedankenkraft erhöht sich um das 24-tausendfache. Der Emotional- und Mentalkörper gehen in die Ausdehnung und es wird eine grössere Freiheit erfahren. Voraussetzung dafür ist die Absolvierung der ersten Einheit 1.-12. Chakra.
Ab 8. Juni 2019 . Mehr Infos  .  mit Antonia Mösch . Mehr Infos ..


Lovey Wymann

INDIVIDUELLE BERATUNG

Buchen Sie eine Astrologie- oder Tarotberatung, ein Trauergespräch oder ein Coaching zu einem Thema, das Sie aktuell beschäftigt, und wir entscheiden vor Ort gemeinsam, was Ihnen dabei am besten helfen könnte. Schildern Sie Ihr Problem oder Ihr Anliegen in kurzen Worten und reservieren Sie 45 oder 90 Minuten. Geben Sie Ihre Wunschzeit an.

An den Samstagen  23. März, 6. April, 20. April 2019 
mit Lovey Wymann .  Mehr Infos ...

weitere Angebot unter www.tiefpunkt.ch . Begleitung bei Krise, Krankheit und Tod


HORMON-YOGA

Hormon Yoga (nach Dinah Rodrigues) beinhaltet eine spezielle Übungsreihe, die in einer ausgewogenen Komination auf alle Hormondrüsen einwirkt und ist für Frauen und Männer geeignet. Im Hormon-Yoga dominiert eine klar geregelte Abfolge von Übungen in Kombination mit einer energetisierenden Atemtechnik. Es dient zur Hormonersatz–Therapie und für mehr geistige und körperliche Vitalität, um Stimmungsschwankungen auszugleichen und bei Depression, Gereiztheit und Libidomangel, um die körpereigenen Hormone, z.B. Oestrogen anzuregen.

Weitere Angebote wie Hatha Yoga . Vini Yoga . Klangmassage

mit
Verena Steiner . Mehr Infos ..

Hormon-Yoga mit Verena Steiner


LEBENSBEGLEITUNG
  mit Tarot

Ich begleite dich als Tarotlogin, Lebensberaterin und vor allem mit meinem grossen Erfahrungsschatz. Durch schmerzhafte Erfahrungen habe ich noch mehr Mitgefühl und Verständnis für meine Mitmenschen. Wenn wir in uns gehen, uns neu entscheiden, so haben wir die Chance, alte Überzeugungen über Bord zu werfen, damit das Neue Jahr nicht mit unserem alten Ballast beginnt. Es ist an der Zeit, Altes was dich blockiert liebevoll zu entlassen.

Mit Olivia Häusermann . Mehr Infos ..

Datenschutzgesetz (DSGVO)
Möchten Sie zukünftig keinen Newsletter mehr erhalten, senden Sie eine Nachricht an den jeweiligen Absender oder an fabienne@adfontes.ch
.
Wenn Sie sich nicht abmelden, freuen wir uns Ihnen weiterhin den Newsletter zuzusenden.
Möchten Sie unseren Newsletter abonnieren? 
Hier finden Sie das Anmeldeformular 
Und sollten Sie unseren Newsletter im Ausdruck vor sich haben, dann scannen sie ganz einfach den untenstehenden QR-Code mit Ihrem Smartphone ein - und Sie gelangen ebenfalls auf die Anmeldemaske!


QR Coda Newsletter ad fontes

ad fontes Netzwerk . Laurenzenvorstadt 85 . 5000 Aarau . 079 545 61 35 . fabienne@adfontes.ch